Twente & Buurse

Landgut der Niederlande

Die A1 und A35 sind viel befahrene Autorouten. Und dennoch muss man in Twente nur eine Ausfahrt nehmen, um sich in kürzester Zeit in einer vollkommen anderen Welt wiederzufinden. Von der A35 aus sind es nur knappe zwanzig Minuten zu den Natuurlogies. Doch schon gleich nachdem man Enschede verlassen hat, eröffnet sich eine großartige Landschaft: Angerdörfer, Gehölzsäume, Bauernhöfe und Bachläufe bilden gemeinsam die berühmte Kulissenlandschaft Twentes. Ist es da ein Wunder, dass Twente auch als ‘Landgut der Niederlande’ bezeichnet wird?

Natur & Kultur

Twente hat eine wunderschöne Natur. Besucher kommen daher oft speziell zum Wandern, Radfahren oder Reiten hierher. Doch auch ein Besuch der Städte oder Dörfer lohnt sich. Enschede ist eine richtige Studentenstadt mit allen dazugehörenden (kulturellen) Einrichtungen. Hengelo und Almelo sind kleiner, locken aber auch mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und Kulturangeboten. Jede Stadt hat ihre eigene Geschichte, die sich im Kulturerbe – z. B. der Textilindustrie – wiederfinden lässt.

twentebuurseafbeelding01

Von der Stadt auf’s Land

Das Reizvolle an Twente ist, dass Städte und Landregionen eng miteinander verbunden sind. Auch in den Städten und Dörfern gibt es jede Menge Grün. Außerdem sind die Entfernungen relativ kurz, so dass sich mit dem Fahrrad bequem an einem Tag Natur, Kultur und Shopping kombinieren lassen. Dabei sollte man die Dörfer nicht vergessen, denn auch dort gibt es viel zu sehen und zu erleben. Gerade in den Dörfern findet man oft Läden, Kunst und Museen, die man dort nicht erwartet hätte. Ootmarsum und Diepenheim sind zum Beispiel richtige Künstlerdörfer. In Delden wurde neulich das neue Kunstmuseum No Hero eröffnet, aber es gibt auch ein Museum, das die Salzgeschichte dieses Gebietes vermittelt. Mehr in der Nähe, in Haaksbergen, gibt es das nette Museum Buurtspoorweg, von wo aus man mit einer authentischen Dampfeisenbahn nach Boekelo fahren kann. Auch gibt es häufig Aktivitäten für Kinder. Und natürlich kann man auch die zahlreichen Landgüter entdecken, auf die man überall in Twente trifft, wie z.B. das wald- und wasserreiche Landgut ‘Het Lankheet’ am Buurserbeek.

Buurse & Haaksbergen

Die Natuurlogies gehören zur Gemeinde Haaksbergen. Das nächstgelegene Dorf ist Buurse, ein reizendes Kirchdorf mit einigen Läden. Etwas weiter entfernt liegt Haaksbergen mit einer größeren Auswahl an Einkaufsläden.

Natürlich handelt es sich hier nur um einige Beispiele für all das, was man in Twente erleben kann. Wir erzählen Ihnen sehr gerne mehr darüber!

twentebuurseafbeelding02